Aussen knusprig innen schön saftig, ein Rezept mit Gelinggarantie!

Dieses Rezept ergibt 2 Portionen.

 

 

Zutaten für die Entenbrust:

  • 5oog Entenbrust mit Haut

Zutaten für den Powersalat:

  • 150g Eisbergsalat
  • 2 Picknick-Eier
  • 4 Erdbeeren
  • 2 Kiwi
  • 30g fettfrei geröstete Cashew

Zubereitung der Entenbrust:

  1. Den Backofen auf 175° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Hautseite (Fett) der Entenbrust rautenförmig einschneiden, dabei achten, dass das Fleisch nicht mit eingeschnitten wird.
  3. Die Entenbrust ohne Zugabe von Fett auf der Hautseite für ca. 5 Minuten anbraten, danach wenden und für nochmals 2 Minuten braten. Herausnehmen.
  4. Die Entenbrust in Alufolie einwickeln und auf ein Backblech geben. Die Entenbrust für ca. 10 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und für 5 Minuten in der Folie ruhen lassen.

Zubereitung des Powersalates:

  1. Den Eisbergsalat und die Erdbeeren waschen, in feine Streifen schneiden.
  2. Die Kiwi sowie die Picknick-Eier in Ringe schneiden.
  3. Den Eisbergsalat mit den übrigen Zutaten auf einem Teller anrichten, Cashew's darüberstreuen und eine Vinegrette nach Wahl darüber träufeln.
  4. Die Entenbrust in Tranchen schneiden und zu dem Powersalat servieren.

 

Viel Spass beim Nachmachen!

Eure Ja-Mi☼ 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0