Ja-Mi's Powermüsli

Die Energie-Speicher sind leer... Ein Power-Müsli muss her!

 

Die Nacht ist vorbei, der Körper hat Kalorien verbrannt und konnte über mehrere Stunden (je nach Schlafdauer...) keine Nährstoffe aufnehmen. Jetzt dürft Ihr nicht nur Eiweiss sondern ausnahmsweise auch reichlich Kohlenhydrate und gesunde Fette mampfen.


Doch was gehört alles in ein Müsli rein?
Das ist jedem selbst überlassen. Doch gewisse Basics sollten vor allem bei Sportlern berücksichtigt werden:

  • Komplexe Kohlenhydrate für die Energie, Haferflocken oder 5-Korn Flocken
  • Hohe Energie-Dichte und ungesättigte Fettsäuren: Nüsse wie Mandeln, Haselnüsse oder Walnüsse
  • Pflanzliches Eiweiss für die Mucki's: Sojaflocken mit bis zu 40 g Eiweiss pro 100 g (!)
  • Omega 3-Fettsäuren: Geschrotete Leinsamen
  • Gesättigte Fettsäuren und super Geschmack: Kokoschips.
  • Ballaststoffe: Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne etc.
  • Für die Süsse noch ein paar getrocknete Früchte, mein Tipp: Cranberries
  • Zu guter Letzt darf bei mir das "Crunchy" im Müsli nicht fehlen

Meine persönliche Müsli-Mischung sieht dann so aus:

  • 250 g 5-Korn Flocken
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Sojaflocken
  • 100 g geschrotete Leinsamen
  • 50 g Kokoschips (keine Raspeln)
  • 30 g Kürbiskerne
  • 30 g Sonnenblumenkerne 
  • 80 g getrocknete Cranberries (nicht gesüsst)
  • 200 g "Crunchy" (Rezept hier verlinkt)

 

 

Alle Zutaten in ein grosses Einmachglas reingeben und kräftig schütteln.