Jogurt-Brot, optional mit Nüssen oder getrockneten Tomaten, ist für Brotliebhaber die es ein wenig deftiger mögen

Ob lediglich mit Jogurt oder noch verfeinert mit Nüssen, getrockneten Tomaten oder gerösteten Zwiebeln, unser Ja-mi Jogurt-Brot ist sehr vielseitig, einfach in der Zubereitung und super lecker auf dem Teller.

Gebt euch einen Ruck und versucht es aus!

 

Zutaten:

  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Vollkornmehl
  • 20 g frische Hefe
  • 1/2 Tl Honig
  • 1 dl warmes Wasser
  • 1,5 dl warme Milch
  • 100 g Naturejogurt
  • 1 1/2 Tl Salz
  • optional: 80 g gehackte Nüsse / getrocknete, fein gehackte Tomaten / geröstete Zwiebeln

Zubereitung des Vorteiges:

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, kurz vermischen und in der Mitte eine kleine Mulde formen. Den Honig mit dem warmen Wasser in die Mulde geben. Die Hefe dazubröseln, zu einem dünnen Brei verrühren, mit etwas Mehl bestreuen und für ca. 10 Minuten ruhen lassen. 

Keine Angst, der Brei fängt etwas an zu schäumen! Genau diese Wirkung wollen wir erziehlen :)

 

Zubereitung Brot:

  1. Die restlichen Zutaten zum Vorteig geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teigling zugedeckt an einem warmen Ort für etwa eine Stunde ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier richten.
  3. Nach der Ruhezeit den Teig nochmals kurz auf einer bemehlten Fläche durchkneten, in die gewünschte Form bringen und mit etwas Mehl bestäuben. Auf das Backblech geben und nochmals für ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Nun könnt ihr den Backofen auf 230° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. Backen: In der Mitte des Ofens für ca. 10 Minuten, danach die Ofentemperatur auf 180° herunter drehen und das Brot für weitere 25 Minuten fertigen backen.

Bei uns ist das Brot zum wahren Superhelden geworden! Für ein Feedback über Eure Kreationen würden wir uns freuen!

 

Viel Spass beim Nachmachen!

 

Eure Ja-Mi☼

Kommentar schreiben

Kommentare: 0