Rindstartar ist eine richtige Proteinbombe. Auf 100g Tartar schaffen wir's fast auf 22g Protein!

Was ist Rindstartar? Diese Frage stellen sich sicher einige von euch. 

Tartar ist sehr fein gehacktes, fettarmes Muskelfleisch vom Rind. In der Regel wird es aus Rindsfilet hergestellt.

Man kann das Tartar als low carb zu einem Salat geniessen oder so wie wir es am Liebsten mögen, auf getoastetem Vollkornbrot.

WICHTIG:

Da das Tartar roh gegessen wird, sollte es innert 24 Stunden konsumiert werden!

 

Zutaten:

  • 400 g Rindstartar
  • 2 Cornichons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 frische Eigelbe
  • 2 Stiele Peterli
  • 1/4 Bd. Schnittlauch
  • 2 gehäufte Tl Kapern
  • 2 gehäufte Tl Senf
  • Salz, geräuchertes Paprikapulver, Cayennepfeffer

Zubereitung:

  1. Die Cornichons, Zwiebel, Kapern, Peterli und den Schnittlauch sehr fein hacken.
  2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchkneten.
  3. Das Tartar für etwa 30 Minuten kühl stellen, danach kann serviert werden.

Viel Spass beim Nachmachen!

 

Eure Ja-Mi☼

Kommentar schreiben

Kommentare: 0