Fruchtige Salsa auf gegrilltem Spargel

Gemäss der traditionellen indischen Medizin soll der Spargel das Liebesleben aktivieren!

 

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 rote Zwiebel
  • 45 g Pistazien
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Bio-Limette
  • 1 Rispentomate
  • 2 Stiele Basilikum
  • 2 El Olivenöl
  • 1 El Balsamicoessig
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen und in feine Würfelchen schneiden. Anschliessend ein Haarsieb in einen Topf mit siedenendem Wasser hängen und die Zwiebelwürfelchen darin für ca. 1 Minute blanchieren. Herausnehmen und kalt abschrecken.
  2. Die Pistazien hacken. Die Orange schälen, filetieren und die Filets in Würfel schneiden. Die Limette auspressen und zu den Pistazien und der Orange geben.
  3. Die Tomate entkernen und das Tomatenfleisch fein Würfeln. Den Basilikum fein hacken. Die Tomate mit den Zwiebeln, dem Basilikum, dem Limettensaft, 1 El Olivenöl, Balsamicoessig mit dem Orangen-Mix vermengen. Mit Salz&Pfeffer abschmecken.
  4. Den Spargel schälen und das untere Drittel abschneiden. Die Grillpfanne erhitzen. Die Spargeln mit 1 El Olivenöl bepinseln und für ca. 8-10 Minuten bissfest braten. Den Spargel mit Salz&Pfeffer würzen. Auf einem Teller anrichten und mit der Salsa als topping servieren.

 

Viel Spass beim Nachmachen!

 

Eure Ja-Mi☼

Kommentar schreiben

Kommentare: 0