Ob zu Halloween als Gespengst oder als Weihnachtsform ausgestochen: Mandelplätzchen mit Eierlikör gehen immer!

Mandelgutzi mit Eierlikör-Guss

 

Zutaten für die Gutzi:

  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio-Zitrone (Abrieb der Schale)
  • 1 Ei der Grösse M
  • 180 g Mehl
  • 50 g Maizena
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 Tl Zimt
  • 2 Tl Vanilleextrakt
  • Ausstechform Fledermaus

Zutaten für den Guss:

  • 4 El Eierlikör
  • 70 g Puderzucker
  • Lebensmittelstift Schwarz

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Zutaten für die Gutzi miteinander vermengen und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde kühl stellen.
  3. Den Teig ca. 0.7 cm dick auswallen und die gewünschte Form ausstechen.
  4. Die Teiglinge auf das Backpapier geben, backen und auskühlen lassen.
  5. Den Guss zubereiten indem beide Zutaten miteinander verrührt werden.
  6. Die ausgekühlten Gutzis mit dem Guss bestreichen. Wenn der Guss erstarrt ist, mit dem Lebensmittelstift, die Augen des Geistes aufzeichnen.

Backzeit: 12 Minuten

 

Viel Spass beim Nachmachen!

 

Eure Ja-Mi☼

Kommentar schreiben

Kommentare: 0