Die Makronen stammen ursprünglich aus den arabischen Ländern. Im 9. Jahrhundert kam das Rezept nach Europa.

Ergibt etwa 45 Makronen.

 

Zutaten:

  • 60 g Eiweiss (ca. 2 Eier)
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Tl Currypulver
  • 2 cl Kokoslikör
  • 1 Tl Limettensaft
  • 1 kleine Chilischote
  • 150 g Kokosraspeln
  • Spritzbeutel mit grosser Lochtülle

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 130° Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier richten.
  2. Das Eiweiss mit der Prise Salz steif schlagen. Nach und nach den Zucker und das Currypulver einrieseln lassen.
  3. Den Limettensaft mit dem Likör vermischen und unterrühren. Die Chili halbieren, entkernen und fein hacken. Mit den Kokosraspeln unter die Eiweissmasse heben.
  4. Die Masse in einen Spritzsack füllen und auf dem Backpapier kleine Häufchen spritzen.

Backen: Ca. 25 Minuten.

 

Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

 

Viel Spass beim Nachmachen!

 

Eure Ja-Mi☼

Kommentar schreiben

Kommentare: 0