Frische Schenkeli werden gerne zur Weihnachts- oder Osterzeit gebacken

Dieses Rezept ergibt ca. 14 Stück.

 

Zutaten:

  • 60 g Butter
  • 2 Eier der Grösse M
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Abrieb einer Zitrone oder 1 Tl Vanilleextrakt
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Tl Backpulver
  • Öl zum Frittieren

Zubereitung:

  1. Die Butter rühren bis sie hell wird. Nach und nach die Eier dazugeben. Am Schluss die restlichen Zutaten hinzu mischen und zu einem glatten Teig vermengen.
  2. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mind. 1/2 Stunde kühl stellen.
  3. Den Teig in fingerdicke, ca. 5 cm lange Rollen formen. Ins Frittieröl geben und bei 160° goldbraun backen.
  4. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Wer möchte kann die Schenkeli noch mit Puderzucker bestäuben.

Viel Spass beim Nachmachen!

 

Eure Ja-Mi☼

Kommentar schreiben

Kommentare: 0